MAMIHLAPINATAPAI

Ein Film über MAMIHLAPINATAPAI, laut Wikipedia „das Austauschen eines Blickes zwischen zwei Personen, von denen jeder wünschte, der andere würde etwas initiieren, was beide begehren, aber keiner bereit ist, zu tun“.

Eine Kollaboration mit 14 SchülerInnen des BRG19 (6. Schulstufe) / Wien 2017

Konzept und künstlerische Leitung: Verena Faißt
Projektleitung Schule: Verena Lassnig
Soundrecording, Komposition und Mastering: Oliver Stotz

Ausgehend von einem gemeinsam produzierten experimentellen Soundstück wurden in einem offenen Prozess die Filmbilder der Jugendlichen entwickelt. 

Das Filmteam nach dem Screening im VOTIVKINO:

D06A8196D06A8196

Foto: Florian Miedl